Vom Rollstuhl auf die Dufourspitze

Vom Rollstuhl auf die Dufourspitze

Vom Rollstuhl auf die Dufourspitze

Vom Rollstuhl auf die Dufourspitze

Judith Safford über Rheuma und Gipfelsturm


Im ersten Teil meines Referats erzähle ich wie ich dank einer revolutionären Behandlung eine
langjährige, schmerzhafte Rheumaerkrankung überwinden konnte und im August
2017 sechszehn 4’000m Gipfel in den Alpen innerhalb von 5 Tagen bestieg. Der
Vortrag ist begleitet von beeindruckenden Bildern.

Im zweiten Teil gehe ich auf das Thema Rheuma ein. Rheumaerkrankungen, von denen es
über 200 Formen gibt, sind schmerzhaft, chronisch, führen zu physischer Behinderung und sind
bis heute unheilbar. Sie betreffen überwiegend Frauen: fast jede zweite Frau wird an einer Form
von Rheuma erkranken. Umso erstaunlicher ist es, dass wenig über die Ursachen von
Rheumakrankheiten bekannt ist und zudem kaum dazu geforscht wird. Das Thema ist von
zentraler Bedeutung für die Gesundheit von Frauen. Dieser Teil vom Vortrag informiert über
Rheuma und seine unterschätzte Stellung in der Gesundheitspolitik.

Zu meiner Person - Judith Safford: Ich bin Ökonomin, engagiere mich Privat und beruflich dafür, dass Rheuma als wichtiges, aber stark
vernachlässigtes Gesundheitsthema erkannt wird, und vor allem, dass mehr Mittel in die
Forschung dazu fliessen.


Ort
Landhotel Hirschen Erlinsbach
Hauptstrasse 125
5000 Aarau


Datum 16.06.2021 - 19:00 bis 22:30 Uhr
Kategorie BPW Club Aarau 
Anhang  
Exportieren Diese Veranstaltung exportieren